Alles ist Märchen, alles ist real

„Alles ist Märchen, alles ist real“ ist der Titel der ersten Lesung des Schauspielers Michael May-Steinhoff in unserer Galerie.

Eintritt frei

In einer guten Stunde wird er vier Geschichten lesen:

  • Johann Peter Hebel – „Drei Wünsche“
  • Wilhelm Hauff – „Die Geschichte von Kalif Storch“
  • Max Frisch – „Der andorranische Jude“ und
  • Christoph Heim – „Der neuere (glücklichere) Kohlhaas“

Wir freuen uns sehr über Ihr Erscheinen und Ihr Interesse und wünschen uns einen kurzweiligen, schönen Abend.